Loading...
MDD VerticaFare Tracking ID Dynamic Fare Tracking ID Histogram Fare Tracking ID Fares Strip Fare Tracking ID
ALL60431240 ALL54330180 ALL62332760

Für Ihre Sicherheit und im Einklang mit Luftverkehrsvorschriften sind wir verpflichtet, Informationen über Passagiere, die in bestimmte Länder reisen, zu erfassen. Bitte beachten Sie, dass wir dazu verpflichtet sind, bestimmten Regierungen den direkten Zugang auf Fluglinienpassagierbuchungen zu gewähren. Jedoch können wir Ihnen versichern, dass wir nur genau die Daten zur Verfügung stellen, die von den Zoll- und Einwanderungsbehörden verlangt werden.

Um eine Verzögerung Ihrer Grenzabfertigung zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, vor Ankunft, Abflug oder Transit an einem Flughafen genaue Informationen zur Verfügung zu stellen.

Länder, die erweiterte Passagierdaten fordern

Naher Osten & AfrikaAsienEuropaNordamerika
Bahrain, Katar, und SüdafrikaAustralien, China, Indien, Indonesien, Japan und SüdkoreaItalien, Spanien, Rumänien und Vereinigtes KönigreichKanada und die Vereinigten Staaten von Amerika

Reisen in die Vereinigten Staaten


Elektronisches Reisegenehmigungssystem (Electronic System for Travel Authorisation, ESTA) und VWP

Im Rahmen des Visa Waiver Programms (VWP) können Staatsbürger bestimmter Länder aus beruflichen oder privaten Gründen für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen ohne ein Visum in die Vereinigten Staaten einreisen. Wenn Sie ein VWP-Reisender sind, müssen Sie jedoch vor der Reise eine elektronische Reisegenehmigung beantragen (Electronic System for Travel Authorisation, ESTA).

Änderungen der Einreiseanforderungen für Reisende mit ESTA-Genehmigung

Bitte beachten Sie, dass Reisende in den folgenden Kategorien nicht mehr im Rahmen des Visa Waiver Programms (VWP) für visumfreies Reisen mit einer elektronischen Reisegenehmigung (Electronic System for Travel Authorisation, ESTA) in die USA einreisen können. 

  • Staatsbürger von VWP-Ländern, die am oder nach dem 1. März 2011 nach Iran, Irak, Sudan oder Syrien gereist sind bzw. sich dort aufgehalten haben (von wenigen Ausnahmen abgesehen).
  • Staatsbürger von VWP-Ländern, die auch Staatsbürger von Iran, Irak, Sudan oder Syrien sind.

Außerdem müssen alle Reisende von VWP-Ländern für die Einreise in die Vereinigten Staaten über einen elektronischen Reisepass verfügen.

USA-Einreiseprogramm Global Entry

Mitglieder des Global Entry Programms können für die Einreise in die USA automatische Kioske an damit ausgestatteten US-Flughäfen verwenden. Das System verwendet biometriegestützte Verfahren zur Überprüfung der Identität registrierter Mitglieder. Es dürfen sich nur Staatsbürger und rechtmäßige Einwohner mit dauerhaftem Wohnsitz in den Vereinigten Staaten sowie Staatsbürger folgender Länder für das Global Entry Programm anmelden.

  • Staatsbürger von Katar
  • Staatsbürger der Schweiz
  • Staatsbürger von Kolumbien
  • Staatsbürger des Vereinigten Königreichs
  • Deutsche Staatsbürger
  • Staatsbürger der Niederlande
  • Staatsbürger von Panama
  • Staatsbürger von Singapur
  • Staatsbürger von Südkorea
  • Mexikanische Staatsbürger

Einreiseprogramm Global Entry der USA

Datenschutzerklärung der TSA

Die Transport Security Administration (TSA) verlangt die Angabe des vollständigen Namens, Geburtsdatums und Geschlechts zum Zweck der Abgleichung mit der Beobachtungsliste. Dies wird vom 49 USC Abschnitt 114, dem Intelligence Reform and Terrorism Prevention Act von 2004 und 49 CFR Teile 1540 und 1560 vorgeschrieben. 

Eventuell müssen Sie auch Ihre Redress-Kontrollnummer angeben, sofern vorhanden. Die Nichtangabe Ihres vollständigen Namens, Geburtsdatums und Geschlechts kann zur Verweigerung Ihrer Beförderung oder zur Eintrittsverweigerung zum Boarding-Bereich führen. Die TSA darf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen mit Exekutivbehörden, Nachrichtendiensten und anderen Behörden abgleichen (gemäß dem veröffentlichten System der Aufzeichnungsmitteilungen).

Reisen nach Kanada

Staatsbürger, die für die Einreise in Kanada kein Visum benötigen (mit der Ausnahme von US-Staatsbürgern) müssen eine elektronische Reisegenehmigung (Electronic Travel Authorisation - eTA) beantragen, bevor sie nach oder durch Kanada fliegen.

Die Genehmigung wird elektronisch mit dem Reisepass des Passagiers verbunden und ist für einen Zeitraum von fünf Jahren oder bis zum Ablaufdatum des Reisepasses gültig, je nachdem, was früher eintritt. Mehr erfahren Sie, indem Sie auf die untenstehende Schaltfläche klicken, um eine Reisegenehmigung zu beantragen oder eine Liste der Länder einzusehen, deren Staatsbürger eine Reisegenehmigung benötigen.

Zum Anfang der Seite