Loading...
MDD VerticaFare Tracking ID Dynamic Fare Tracking ID Histogram Fare Tracking ID Fares Strip Fare Tracking ID Boxever Tracking ID Boxever ML Tracking ID Homepage Fares Tracking ID Boxever Offers Tracking ID Header Checkin ID Manage Booking Checkin ID BPG Desktop ID BPG Mobile ID Complement Journey Link IID Search Results - Manage Booking IID
ALL60431240 ALL54330180 ALL62332760 ALL59705690 ALL21786150 (DefaultValue) ALL11101210 ALL75955700 (DefaultValue) ALL65919200 (DefaultValue) ALL50312570 (DefaultValue) ALL54261150 (Default Value) ALL29548590 (Default Value)

Seoul: der Gigant Süd Koreas

Abreiseort eingeben Close
Ab
Ziel eingeben Close
Nach
Abreise input background
Rückflug input background
Travel Dates Close
MonTueWedThuFriSatSun
SunMonTueWedThuFriSat
Abreise input background
Travel Dates Close
MonTueWedThuFriSatSun
SunMonTueWedThuFriSat
Passagiere input background
  • Erwachsene (12+ Jahre)
    Kind (2-11 Jahre)
    More information
    Hinweis

    Jedes Kleinkind muss von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei Buchung eines Kleinkind-Tarifs sitzt das Kleinkind auf dem Schoss eines Elternteils.

    Kleinkind (Unter 2 Jahren)
    More information
    Hinweis

    Jedes Kleinkind muss von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei Buchung eines Kleinkind-Tarifs sitzt das Kleinkind auf dem Schoss eines Elternteils.

Promo code

Buchen Sie einen Flug nach Seoul mit Qatar Airways

Buchen Sie einen Flug nach Seoul mit Qatar Airways und lassen Sie sich von einer Mischung aus Technologie und uralter Tradition überraschen. Südkoreas Hightech-Hauptstadt gilt als der kulturelle Mittelpunkt Ostasiens. Seoul entwickelt sich ständig weiter und bietet ein förderndes Umfeld für Design, Mode, Kultur und Geschichte.

Seoul ist eine Metropole, die niemals schläft und bietet Tempel, Nachtmärkte, Museen, Galerien, Teehäuser und viel mehr.

Highlights von Seoul

Die Paläste Gyeongbokgung und Changdeokgung sowie der buddhistische Bongeunsa-Tempel aus dem 8. Jahrhundert sind eine großartige Einführung in die Kultur Seouls. Verpassen Sie aber auch nicht den berühmtesten Schrein der Stadt auf dem Berg Ingwangsan und wandern Sie die Naturwege entlang.

  • Touristen Attraktionen

    Seoul lässt sich in 25 Stadtbezirke, auch Gus genannt, aufteilen und verfügt nicht über ein erkennbares Zentrum. Gangnam und Jongno-gu sind wahrscheinlich die Stadtteile, in denen Sie am meisten Zeit verbringen werden.

    In Seoul gibt es fünf Paläste. Gyeongbokgung ist der größte Palast der Joseon-Dynastie in der Stadt und beherbergt das Koreanische Volksmuseum sowie das Museum des Joseon Palastes. Das im Jahr 1405 gebaute UNESCO Weltkulturerbe Changdeokgung kann auf einem geführten Rundgang besichtigt werden.

    Begeben Sie sich bei Sonnenuntergang zum N Seoul Tower (Namsan-Turm) und genießen Sie den herrlichen Blick auf die Skyline der Stadt. Oder schlendern Sie durch den buddhistischen Bongeunsa-Tempel und entfliehen Sie dem Chaos der Stadt. Versuchen Sie auch, einen Abstecher nach Bukchon (nördliches Dorf) zu machen, wo Sie traditionelle koreanische Hanokhäuser besichtigen können.

  • Freizeit Aktivitäten

    Packen Sie etwas für ein Picknick ein und erkunden Sie die Parks der Stadt. Der Seoul-Wald erstreckt sich über eine Fläche von 1,15 Millionen Quadratmetern und ist die Antwort der Stadtverwaltung auf den Central Park in New York City. Oder mieten Sie ein Fahrrad und genießen Sie die wunderschöne Landschaft des Hangang Parks. Für ein Stück Kultur nehmen Sie an einem Kochkurs im Hansik Experience Centre teil, wo Sie lernen können, das koreanische Nationalgericht Kimchi zuzubereiten.

    Ein Tag in den Tempeln der Stadt lohnt sich immer, insbesondere wenn Sie ihn auf dem Berg Ingwangsan verbringen, dessen viele Wanderwege zum Erkunden einladen, und wo sich ein Tempel und der berühmteste Schrein der Stadt befinden. Treffen Sie am frühen Morgen ein, wenn Sie die friedliche Atmosphäre genießen möchten. Das Wandern ist hier auch ein beliebter Zeitvertreib und die meisten Pfade sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Berg Bukhan zieht die meisten Wanderer an und ist von der Dobongsan-Station erreichbar.

  • Essen

    Das gesellschaftliche Leben in Korea dreht sich oft ums Essen. Das ist an dem Angebot an Restaurants in der Stadt zu erkennen, auf die Sie während Ihres Aufenthalts in Seoul treffen werden. Man kann sehr gut zu guten Preisen essen und neben koreanischen Restaurants finden Sie in Seoul auch japanische Sushi- und Sashimi-Restaurants.


    Imbissstände und koreanische Fastfood-Restaurants, die rund um die Uhr geöffnet sind, bieten großartige Möglichkeiten, eine Auswahl an lokalen Spezialitäten zu probieren. Ramyun (koreanische Fertignudeln) und Kimchi (warmes, scharfes eingelegtes Gemüse) werden überall angeboten. Kimchi gilt allgemein als das Nationalgericht.

    Koreanische Grillrestaurants sind sehr beliebt und laden zum Kontakt mit den Einheimischen ein. Hanjeongsik ist ein mehrgängiges Bankett und ein absoluter Favorit. Die bunt gefüllte Servierplatte ist ein Schmaus für Augen und Gaumen.

    In Seoul ist auch ein großes Angebot an internationaler Küche vorhanden, von asiatischen und westlichen über italienischen bis hin zu französischen und amerikanischen Restaurants.

  • Einkaufen

    Shopping in Seoul ist viel mehr als ein Zeitvertreib, es ist eine Form der Kunst. Auf den Märkten der Stadt wird alles verkauft, von Elektronik (insbesondere auf dem Yongsan Electronics Market und dem Techno Mart) bis hin zu Damenmode. Namdaemun ist der größte traditionelle Straßenmarkt in Südkorea und beliebt bei den Touristen. Neben lokalen Gerichten und Textilwaren finden Sie hier Gebrauchsgegenstände, Elektronikgeräte, lokale Produkte und traditionelles Handwerk, die alle zu großzügig herabgesetzten Preisen verkauft werden. Dieser ist auch ein beliebter Ort, um einen traditionellen koreanischen Marktplatz zu erleben.

    Auch der Dongdaemun-Markt ist einen Besuch wert, mit dem größten Bekleidungslieferanten, wo viele aufstrebende koreanische Modedesigner ihr Debüt geben. Hier finden Sie die aktuellsten Trends neben den neuesten Stoffen und Accessoires zu guten Preisen. Die meisten Geschäfte hier sind die ganze Nacht über geöffnet und jahrein jahraus voller Großhändler und Touristen.

    Kulturelle Andenken und Kunst finden Sie in den Geschäften und Galerien des Insadong-Markts. Die großen koreanischen und internationalen Marken sind in Apgujeong (bekannt als das Beverly Hills von Seoul) oder Myeongdong vertreten. Koreanische Mode folgt nicht immer konventionellen Trends, insbesondere in Vierteln wie Hongdae in der Nähe der Kunstschule, wo oft maßgeschneiderte oder Vintage-Kleidung zu sehen ist.

Wichtige Fakten über Seoul

Erhalten Sie alle nötigen Informationen vor Ihrem Flug und genießen Sie eine entspannte Reise

Währung

Icon Currency
Zum Anfang der Seite