Kochi: a former spice-trade hub that has kept its zing

Von
Nach
Abreise input background
Rückflug input background
Abreise input background
Passagiere input background
  • Erwachsene (12+ Jahre)
    Kind (2-11 Jahre)
    More information
    Hinweis

    Jedes Kleinkind muss von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei Buchung eines Kleinkind-Tarifs sitzt das Kleinkind auf dem Schoss eines Elternteils.

    Kleinkind (Unter 2 Jahren)
    More information
    Hinweis

    Jedes Kleinkind muss von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei Buchung eines Kleinkind-Tarifs sitzt das Kleinkind auf dem Schoss eines Elternteils.

Promo code
Best Price Guarantee

Buchen Sie einen Flug nach Kochi mit Qatar Airways

Weit von den typischen Touristenorten entfernt, ist Kochi ein Paradies für Rucksacktouristen. Eine Reise an diesen Küstenort im indischen Bundesstaat Kerala ruft Eindrücke aus der Vergangenheit der Stadt hervor, als sie ein wichtiger Hafen für den Gewürzhandel war. Eine Fusion aus arabischen, chinesischen, niederländischen, portugiesischen und britischen Einflüssen sorgt für eine besonders reiche Erfahrung.

Qatar Airways Flüge nach Kochi präsentieren dem Reisenden, ob erfahren oder eher unerfahren, einen Ort, der einmal erlebt, niemals in Vergessenheit gerät.

Highlights von Kochi

Verwöhnen Sie Ihre Sinne in Kochi mit der reichhaltigen Küche, dem würzigen Aroma der Märkte und Sehenswürdigkeiten, die eine bunte Mischung an Kulturen widerspiegeln.

  • Touristen Attraktionen

    Eine Reise nach Kochi ist voller einzigartiger Erfahrungen und atemberaubender Sehenswürdigkeiten. Jahrhundertelang verkauften die Händler Kochis schwarzen Pfeffer und Kardamom an arabische, chinesische und westliche Kunden. Das Resultat ist ein Geflecht aus verschiedenen kulturellen Einflüssen, die diese frühen gewerblichen Besucher mit sich brachten.

    Was man am meisten mit Kochi assoziiert, sind die chinesischen Fischernetze, die seit dem 14. Jahrhundert hier verwendet werden. Die perfekte Gelegenheit für Fotos ergibt sich am späten Nachmittag, wenn die Netze entlang des Hafens gespannt werden.

    Eine weitere Attraktion ist der Mattancherry Palast, der 1555 von den Portugiesen erbaut und dem Raja von Kochi geschenkt wurde. Er ist auch unter dem Namen Dutch Palace bekannt und wurde mehr als 100 Jahre später von niederländischen Kolonisten renoviert. Heute beherbergt das Gebäude ein kleines Museum mit einer besonderen Sammlung seltener und ungewöhnlicher Kunstwerke.

    Eine kurze Fahrt vom Mattancherry Palast entfernt befindet sich das Maritime Museum (Schifffahrtsmuseum), das sich in ehemaligen Bunkern befindet. Das Museum bringt Ihnen anhand von Reliefs und Informationstafeln die Geschichte der indischen Marine und des staatlichen Seehandels während der portugiesischen und niederländischen Herrschaft näher.

    Mehr über die Kultur Keralas lernen Sie im Kerala Folklore Theatre and Museum am Stadtrand von Ernakulam. Um zu entdecken, was sich jenseits der Stadtmauern befindet, nehmen Sie die Fähre von Fort Kochi zur Insel Vypeen und besuchen Cherai Beach.

  • Freizeit Aktivitäten

    Kerala ist als wichtiges Zentrum für ayurvedische Heilkunst bekannt und es gibt in Kochi zahlreiche Spas, die Entspannungs- und Wellness-Behandlungen anbieten.

    Wenn Sie bei Ihrem Aufenthalt in Kochi klassische indische Aufführungen ansehen möchten, so können Sie das im Kerala Kathakali Centre tun. Hier finden Kathakali-Aufführungen statt, eine antike Art des Tanzdramas.

    Machen Sie Ihren Urlaub auch zu einem leckeren und kulturellen Erlebnis, indem Sie an einem Kochkurs teilnehmen. Die Kurse beginnen gewöhnlich mit einem Besuch des örtlichen Marktes, auf dem man die Zutaten einkauft. Anschließend erhalten Sie Schritt-für-Schritt- Anweisungen für die Zubereitung authentischer Speisen der Region Kerala.

    In Kochi befindet sich ein Labyrinth aus Kanälen, Seen und Lagunen. Sie erleben sie am besten während einer Bootsfahrt, bei der Sie auch den Sonnenuntergang bewundern können.

  • Essen

    Die kulinarischen Angebote Kochis sind besonders geschmackvoll. Mehr als 600 Jahre des Gewürzhandels und kolonialer Einflüsse haben zu einzigartigen regionalen Geschmacksnoten geführt.

    Da Kochi ein Küstenort ist, spielen Fisch und Meeresfrüchte eine wichtige Rolle in der örtlichen Küche, an Straßenständen ebenso wie in feinen Restaurants. Als Thattukadas bezeichnet man die Verkäufer von Streetfood, die einfache oder gefüllte Thattu Dosas, scharfe Parottas und Kanzhi (Reisbrei) verkaufen.

    Es gibt auch mehrere ausgezeichnete arabische Restaurants in der Stadt, die Shawarma und gegrilltes Hühnchen servieren.

  • Einkaufen

    Auf den lebhaften Märkten Kochis findet eine Art organisiertes Chaos statt. In vielen kleinen Läden werden Schnickschnack und Souvenirs verkauft.

    Neben den Märkten gibt es viele andere Orte, an denen Sie authentische indische Kleidung kaufen können. Halten Sie Ausschau nach ayurvedischer Kleidung und Stoffen aus Biobaumwolle, die mit natürlicher Farbe aus Kräutern gefärbt werden. Es gibt eine erstaunliche Auswahl an Farben im Angebot.

    Es finden im Jahr zwei große Shopping-Feste statt: das Onam Festival (von August bis September) und das Grand Kerala Shopping Festival (vom 15. Dezember bis 30. Januar). Die besten Schnäppchen finden Sie in den Einkaufspassagen wie Lulu. Sie ist tatsächlich die größte Passage Indiens.

Wichtige Fakten über Kochi

Erhalten Sie alle nötigen Informationen vor Ihrem Flug und genießen Sie eine entspannte Reise

Währung

Icon Currency
Zum Anfang der Seite