Reisen mit Tieren und Vögeln

Uns ist bewusst, wie wichtig Tiere für Sie sein können. Aus diesem Grund möchten wir unseren erstklassigen Service auch für die besten Freunde des Menschen anbieten, wenn diese reisen. Qatar Airways akzeptiert stubenreine Hunde, Katzen und Vögel als aufgegebenes Gepäck auf Ihrem oder einem anderen Flug gemäß internationalen Reisebestimmungen.

Um es uns zu ermöglichen, die Vorschriften verschiedener Länder auf Ihrer Reisestrecke einzuhalten, bitten wir Sie, uns Ihre Anforderungen für die Reise mit Tieren zum Zeitpunkt der Buchung mitzuteilen. Sofern dies nicht möglich ist, setzen Sie uns mindestens 48 Stunden vor dem Abflug davon in Kenntnis, um Unannehmlichkeiten oder Verzögerungen zu verhindern.

Im Einklang mit den Reisevorschriften müssen Sie vor der Reise alle erforderlichen Dokumente zu Ihrem Tier zur Verfügung stellen. Diese Dokumente umfassen unter anderem ihre Gesundheitsbescheinigung (unterschrieben von Ihrem Tierarzt als Nachweis dafür, dass Ihr Tier flugtauglich ist) und Ausweis, bzw. Tierpass.

Begleithunde

Qatar Airways erlaubt Passagieren mit Einschränkungen, auf bestimmten Strecken Begleithunde kostenlos mit sich zu führen. Auf allen anderen Strecken können Begleithunde kostenlos als aufgegebenes Gepäck im Flugzeugfrachtraum befördert werden.

Falken

Sie dürfen einen Falken in der Economy Class Kabine eines Flugzeuges mit sich führen. In der Passagierkabine der Economy Class eines Flugzeuges dürfen maximal sechs Falken befördert werden (abhängig vom Land können andere Regelungen gelten). 

Reisekosten für Tiere als aufgegebenes Gepäck

Begleithunde können auf bestimmten Strecken kostenlos in der Kabine mitgeführt werden.

Wird ein Falke als aufgegebenes Gepäck anstatt in der Kabine befördert, fallen die Reisekosten für Tiere als aufgegebenes Gepäck an.

Klicken Sie hier, um mehr über die Gebühren für die Beförderung von Tieren als aufgegebenes Gepäck zu erfahren

Haustierboxen

Der Transportbehälter für Ihr Haustier muss ausreichend groß sein und über genügend Belüftungsöffnungen verfügen. Er muss auch eine geeignete Konstruktion haben und stabil genug sein, um einen Ausbruch zu verhindern.

 

Für das Wohlbefinden Ihres Haustieres behält Qatar Airways sich das Recht vor, die Beförderungen eines Tieres zu verweigern, wenn der Behälter unserer Meinung nach zu klein ist.

Mehr erfahren

Tierbetreuuung während Transfers in Doha

Während Ihres Transfers in Doha gewährleistet unser Bodenpersonal, dass:

  • Tiere aus den Zwingern gelassen werden, um sich zu bewegen;
  • bei den Tiere auf Krankheitssymptome und Stress geachtet wird;
  • die Zwinger gereinigt werden;
  • Hunde ausgeführt werden.
  • Während des Transitaufenthalts werden die Tiere in einem größeren und bequemeren Zwinger untergebracht.

Haustierfutter

Sie sollten in dem Transportbehälter oder Zwinger genügend Futter und Wasser für die Reise Ihres Tieres bereitstellen, da Sie während der Reise keinen Zugang auf Ihr Haustier haben.

Wird kein Futter vom Besitzer bereitgestellt, wird unser Bodenpersonal Ihr Haustier alle drei bis vier Stunden bis zu zwei Stunden vor dem Abflug füttern und das Wasser jede Stunde wechseln. 

Beschränkungen aufgrund von Gesundheit, Rasse oder Alter

Qatar Airways erlaubt nicht den Transport bestimmter Hunde- und Katzenrassen, da diese Tiere in der Regel empfindlich gegenüber der erhöhten Gefahr eines Hitzeschlags sind, wenn sie Stress oder Temperaturen über 21 °C (69,8 °F) ausgesetzt sind.

Mehr erfahren
Image of British Airways logo

Fliegen Sie auf Ihrer Reise mit British Airways?

Mehr erfahren
Zum Anfang der Seite