Loading...
MDD VerticaFare Tracking ID Dynamic Fare Tracking ID Histogram Fare Tracking ID Fares Strip Fare Tracking ID Boxever Tracking ID Homepage Fares Tracking ID
ALL60431240 ALL54330180 ALL62332760 ALL59705690 ALL11101210

Sansibar: ein erfrischender, kultureller Mix

  • 1.svg
Vereinzelte Bewölkung
Ab
Nach
Abreise input background
Rückflug input background
Abreise input background
Passagiere input background
  • Erwachsene (12+ Jahre)
    Kind (2-11 Jahre)
    More information
    Hinweis

    Jedes Kleinkind muss von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei Buchung eines Kleinkind-Tarifs sitzt das Kleinkind auf dem Schoss eines Elternteils.

    Kleinkind (Unter 2 Jahren)
    More information
    Hinweis

    Jedes Kleinkind muss von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei Buchung eines Kleinkind-Tarifs sitzt das Kleinkind auf dem Schoss eines Elternteils.

Promo code
Bestpreis-Garantie

Buchen Sie einen Flug nach Sansibar mit Qatar Airways

Buchen Sie einen Flug nach Sansibar mit Qatar Airways und begeben Sie sich auf ein Abenteuer am Indischen Ozean in einem Land, das voller jahrhundertealtem Charme steckt.

In Sansibar findet sich eine Fusion von Einflüssen des alten Persiens, der osmanischen Türkei und Indiens; sie schafft eine Welt voller Gewürzaromen mit Häusern im arabischen Stil, Messingtüren und verwinkelten Gassen.

Dieses exotische Archipel steckt voller Faszination und hat trotz moderner Sanierungsarbeiten für die wachsende Tourismusindustrie seinen Zauber bewahrt.

Highlights von Sansibar

Tauchen Sie ein in die jahrhundertealten Wunder der Altstadt Stone Town und des Old Fort, bevor Sie sich bei den Meeresschildkröten am Meer entspannen oder einen der besten Schnorchelplätze der Welt erleben; Sansibar heißt Sie willkommen.

  • Touristen Attraktionen

    Das älteste Bauwerk in Sansibar-Stadt ist das Ngome Kongwe aus dem 17. Jahrhundert. Es ist auch als das Old Fort oder Arab Fort bekannt, da es Berichten zufolge von den Omanern zur Verteidigung gegen die Portugiesen erbaut wurde. Es steht in Stone Town gegenüber den üppig grünen Forodhani Gardens. Händler verkaufen ihre Waren im weitläufigen Innenhof und im kleinen Amphitheater finden regelmäßig Festivals statt.

    Eines der markantesten Bauwerke Stone Towns ist das Palace Museum, das auch unter den Namen Belt el-Sahel oder Sultan's Palace bekannt ist. Heute ist es ein Museum am Meeresufer, ursprünglich wurde es allerdings im 19. Jahrhundert für den Sultan und seinen engen Familienkreis erbaut.

    Stone Town erwartet Sie mit herrlichen weißgetünchten Häusern entlang der gewundenen Gassen im Herzen der Stadt. Die Altstadt ist die älteste noch bewohnte Siedlung Ostafrikas und beherbergt eine Vielzahl traditioneller Märkte und historischer Sehenswürdigkeiten. Sie werden feststellen, dass die Stadt niemals schläft und es hier unzählige Restaurants und Vergnügungsorte gibt. Der Sänger Freddie Mercury, der tatsächlich Farrokh Bulsara hieß, wurde 1946 hier geboren und ein nach ihm benanntes Restaurant gedenkt noch dem extravaganten Frontsänger von Queen.

  • Freizeit Aktivitäten

    Die Strände rund um die Insel gehören zu den besten der Welt und Sie werden sich während Ihres Aufenthalts in Sansibar sicherlich zumindest an einem von ihnen entspannen. Am schönsten ist die Küste des östlichen Archipels; hier liegen die beliebten Strände Kendwa, Nungwi, Pongwe, Paje und Matemwe.

    Machen Sie eine 30-minütige Bootsfahrt von Sansibar-Stadt auf die Gefängnisinsel (Prison Island). Hier wurden einst Sklaven inhaftiert, bevor die Insel dann zu einem Quarantänelager wurde. Heute ist die Insel ein international anerkanntes Naturschutzgebiet, auf dessen Wegen sich Riesenschildkröten tummeln.

    Sansibar ist auch der perfekte Ort zum Schnorcheln und Tauchen; um die Inseln gibt es hierfür zahlreiche Plätze. Pemba Island ist besonders beliebt. Setzen Sie mit einer traditionellen Dhau über und genießen Sie die türkisblauen Gewässer.

  • Essen

    Sansibars multiethnische Geschichte schlägt sich in seiner ausgezeichneten Küche nieder. In ihr finden sich starke Einflüsse des Arabischen, des Bantu, des Portugiesischen, des Britischen, des Chinesischen und des Indischen, z. B. Sorpotel, Siedfleisch im portugiesisch-goanischen Stil. Ein weiteres beliebtes Gericht ist Pilau, ähnlich Pilaf, bestehend aus Duftreis mit Gänse- oder Rindfleisch, Kartoffeln, Gewürzen, Zwiebeln und Kokosmilch.

    Die typischste Nachspeise Sansibars ist Gewürzkuchen mit Nelken, Zimt, Schokolade und Muskat.

  • Einkaufen

    Der berühmteste und zweifellos lebhafteste, farbenfrohste Markt, den es auf Sansibar zu besuchen gilt, ist der Darajani Market in Stone Town. Hier bekommen Sie einen Eindruck vom echten Leben der Einheimischen, haben herrliche Gelegenheiten für Fotos und eine Chance, Ihre Fähigkeiten beim Feilschen zu üben.

    In Stone Town werden Sie tatsächlich ein fantastisches und vielseitiges Einkaufserlebnis haben. Hier verkaufen viele der Geschäfte Waren aus Indien, Afrika und Fernost. Sie finden Gewürze, ätherische Öle und Schmuck und die Goldgeschäfte sind neben der anglikanischen Kirche angesiedelt.

    Die Cathedral Street ist der beste Ort, um Antiquitäten zu kaufen, darunter alte chinesische Schalen, die einst in den Dhaus als Ballast dienten.

Wichtige Fakten über Sansibar

Erhalten Sie alle nötigen Informationen vor Ihrem Flug und genießen Sie eine entspannte Reise

Währung

Icon Currency
Zum Anfang der Seite