Close

SELECT YOUR LOCAL SITE



  
  |  
  • FLUG
    BUCHEN
  • BUCHUNG
    VERWALTEN
  • ONLINE
    CHECK-IN
  • FLUG-
    STATUS
  • FLUGPLAN-
    SUCHE
Header Image

Phnom Penh, Kambodscha

Phnom Penh liegt am Ufer des Mekongs und grenzt an Thailand, Laos und Vietnam und ist als größte Stadt des Landes auch das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum der Region.

Qatar Airways fliegt jetzt täglich in die kambodschanische Hauptstadt und wird damit die einzige Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten, die eine Verbindung nach Kambodscha anbietet. Kambodscha lockt Geschäfts- und Urlaubsreisende mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten wie der nahegelegenen Tempelanlage Angkor Wat in Siem Reap und den traumhaften Stränden des Fischerorts Sihanoukville.

Entsprechend der Legende folgte ein indischer Brahmane im ersten Jahrhundert einem Traum: sein Glück am großen See Kambodschas zu finden. Dort heiratete er Prinzessin Soma, Tochter des Naga Königs, und gründete das erste kambodschanische Königreich...

Phnom Penh:
Überall in der Stadt trifft der Besucher auf Relikte der französischen Kolonialzeit, von Bäumen gesäumte Boulevards und charmante Cafés. Sehenswert sind in jedem Fall der Königspalast und die danebenliegende Silberpagode, das Nationalmuseum und der Wat Phnom, ein künstlicher Hügel, welcher der Stadt ihren Namen gab.

Kampongsom / Sihanoukville:
Kambodschas schöne Strände liegen an der Küste des Golfs von Thailand. Kampong Som ist empfehlenswert für Reisende, die ruhige Strände und Beschaulichkeit vorziehen. Das Meer ist ideal für Wassersport wie Segeln und Schnorcheln. Darüber hinaus bildet Sihanoukville eine gute Ausgangsbasis für Erkundungen in den Ream National Park, welcher auf einer Fläche von 21.000 Hektar Küste, Mangrovenwälder, den Prek Tek Sap Meeresarm, zahlreiche Korallenriffe und zwei Inseln beinhaltet.

Siem Reap / Angkor:
Nur wenige Kilometer nördlich von Siem Reap liegt eines der imposantesten Tempelkomplexe der Welt – Angkor. Angkor ist eine riesige, mehrere km2 umfassende Tempelanlage. Angkor Wat ist nur einer der zahlreichen anderen Tempel. Angkor bedeutet ‘Stadt’, Wat bedeutet ‘Tempel’. Angkor Wat ist das größte und bedeutendste architektonische Meisterwerk Kambodschas und wahrscheinlich das größte religiöse Bauwerk der Welt.

Tonle Sap:
Unbedingt sehenswert für Naturliebhaber ist das einzigartige Ökosystem des Tonle Sap Sees, einst ein Meeresarm, ist er der größte Binnensee Südostasiens. Er ist mit dem Mekong bei Phnom Penh durch den Tonle Sap Fluss verbunden. Während der Regenzeit (Mai–Oktober) schwillt der See von 3.000 km2 auf über 7.500 km2 an. Während der Trockenzeit sinkt er jedoch wieder auf ein Zehntel seiner Ursprungsgröße ab. Jedes Jahr während der Monsunzeit ändert sich die Fließrichtung des Flusses Tonle Sap, über den sonst das Wasser des Sees ins Mekongdelta abgeleitet wird. Er ist damit der einzige Fluss auf der Welt, der in beide Richtungen fließen kann. 

Täglich ab Doha seit 20. Februar 2013
Flug-Nr. Abflug Ankunft Wochentage
So Mo Di Mi Do Fr Sa
QR 602 Doha (DOH)
01:15
Phnom Penh (PNH)
14:15
         
QR 604 Doha (DOH)
07:30
Phnom Penh (PNH)
20:30
       

QR
603

Phnom Penh (PNH)
16:50
Doha (DOH)
23:30
         
QR 605 Phnom Penh (PNH)
22:50
Doha (DOH)
05:30 + 1 day
       

Über Doha in die Welt

Wichtige Reiseinfos für Phnom Penh

Währung: Kambodschanisch Riel (KHR)
Stromspannung: 230V, 50Hz
Stecker: A oder C
Sprache: Kambodschanisch
Zeitzone: GMT +7
Internationale Vorwahl: + 855
Entfernung von Doha Doha: 5.786 km
Flugzeit ab Doha: 9 Stunden